265 neue Coronafälle im Saarland

  07.04.2021 | 19:10 Uhr

Im Saarland sind am Mittwoch 265 neue Coronafälle gemeldet worden. Das ist die höchste Zahl an gemeldeten Neuinfektionen seit dem 3.Februar. Damals waren 297 Fälle registriert worden. Von den am Mittwoch gemeldeten 265 Fällen wurde rund die Hälfte (129) im Regionalverband Saarbrücken registriert. Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz stieg von 77,8 am Dienstag auf 85,2. Die Zahl der Verstorbenen erhöhte sich um drei auf 946. Zurzeit sind 1779 aktive Infektionen bekannt. Seit Pandemiebeginn wurden im Saarland 32 807 Coronafälle bestätigt. SAARTEXT vom 07.04.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja