Kaum Fördermittel zur Digitalisierung

  23.02.2021 | 16:31 Uhr

Das Saarland hat beim Bund bislang kaum Fördermittel für die Digitalisierung an Schulen abgerufen. Das hat das Bundesbildungsministerium in Berlin mitgeteilt. Demnach hat das Saarland erst gut fünf Prozent der möglichen Fördersumme aus dem coronabedingt aufgelegten Programm zur Ausstattung der Schulen mit Tablets abgerufen. Bundesweit liegt diese Quote bei rund 75 Prozent. Beim Gesamtprojekt Digitalpakt schneidet das Saarland mit drei Prozent abgerufener Mittel demnach sogar noch schlechter ab. SAARTEXT vom 23.02.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja