Verkehrsentwicklungsplan beschlossen

  23.02.2021 | 16:11 Uhr

Der ÖPNV im Saarland soll in den kommenden Jahren verbessert werden. Das sieht der neue Verkehrsentwicklungsplan vor, dessen Umsetzung der Ministerrat am Dienstag beschlossen hat. Verkehrsministerin Rehlinger sagte, zunächst solle zum 1.Juli die ÖPNV-Tarifreform umgesetzt werden. Weiter sei vorgesehen, das bestehende Regionalbahnnetz zur S-Bahn auszubauen. Es solle mehr Haltestellen und eine bessere Taktung geben. Auch die Reaktivierung mehrerer Bahnstrecken wird angestrebt. Einen genauen Zeitplan für diese Projekte gibt es noch nicht. SAARTEXT vom 23.02.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja