Schulen im Landkreis bleiben zu

  23.02.2021 | 06:32 Uhr

Anders als im Rest von Rheinland-Pfalz bleiben die Grund- und Förderschulen im Landkreis Birkenfeld weiterhin geschlossen. Grund dafür ist die noch immer hohe Coronainzidenz. Der Inzidenzwert im Kreis Birkenfeld liegt derzeit bei knapp 110. Nach Angaben der Kreisverwaltung fiel daher am Sonntag die Entscheidung, die Schulen nicht zu öffnen. Die Schulleiter seien informiert worden, um die Eltern zu benachrichtigen. In den sozialen Netzwerken wurde unterdessen viel Kritik an dieser kurzfristigen Entscheidung geübt. SAARTEXT vom 23.02.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja