200 Klassenräume haben Luftreiniger

  22.02.2021 | 06:51 Uhr

Die saarländischen Kommunen und Kreise haben seit November gut 200 Klassenräume mit Luftreinigern ausgestattet. Die meisten Luftreiniger hat der Kreis St.Wendel angeschafft. In den elf Schulen in Trägerschaft des Kreises wurden insgesamt 50 Geräte installiert. 30 weitere Luftreiniger wurden an drei Grundschulen in der Gemeinde Schiffweiler eingebaut. Insgesamt hat das Innenministerium vier Millionen Euro zur Anschaffung der Luftreiniger bereitgestellt. Nach Angaben des Ministeriums sind davon bislang rund 478 000 Euro abgerufen worden. SAARTEXT vom 22.02.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja