Deutsch-französisches Testzentrum

  22.02.2021 | 13:51 Uhr

Das gemeinsame deutsch-französische Coronatestzentrum am Grenzübergang Goldene Bremm könnte schon Anfang März in Betrieb genommen werden. Am Montag beginnt der Aufbau des Testzelts. Saarbrückens Oberbürgermeister Conradt, Regionalverbandschef Gillo und der Bürgermeister der lothringischen Gemeinde Morsbach, Schuh, teilten mit, das Zelt solle Ende der Woche stehen. Dort sollen freiwillige kostenlose Coronatests angeboten werden. Details zur Art und Umfang der Tests, der Kosten sowie der Kontaktverfolgung würden noch geklärt. SAARTEXT vom 22.02.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja