Standortsuche für Tierfriedhof

  19.02.2021 | 15:31 Uhr

In Saarbrücken soll ein neuer möglicher Standort für den Tierfriedhof gesucht werden. Die Koalition aus CDU, Grünen und FDP hat die Stadtverwaltung mit der Suche beauftragt. Nach Angaben der Grünen-Fraktion bedeutet der Tod eines Haustieres für viele Tierhalter einen großen Verlust. Der Tierfriedhof im Deutschmühlental stoße aber an seine Kapazitätsgrenze. Wegen einer zu hohen Nitrit-Belastung des Grundwassers sei die Zukunft des Standortes ungewiss. Die Stadtverwaltung solle daher Alternativen prüfen, u.a.auch einen Waldfriedhof für Tiere. SAARTEXT vom 19.02.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja