AStA fordert weitere Finanzhilfen

  12.01.2021 | 16:02 Uhr

Die Vorsitzende des Studierendenausschusses (AStA) der Saar-Uni, Spies, hat die Pläne zur Verlängerung der Regelstudienzeit positiv bewertet. Es würden aber weitere Hilfen gebraucht. So müsse es weitere finanzielle Hilfen für Studierende geben, von denen viele wegen Corona ihre Jobs und eingie auch bereits ihren BAföG-Anspruch verloren hätten. Die Landesregierung hat bestätigt, dass es eine Regelstudienzeitverlängerung für das Wintersemester geben soll. Nach AStA-Angaben haben alle anderen Bundesländer das bereits beschlossen. SAARTEXT vom 12.01.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja