Verkehrslage entspannt sich

  12.01.2021 | 17:11 Uhr

Nach den starken Schneefällen hat sich die Lage auf den meisten Straßen im Saarland wieder entspannt. Nach Angaben der Verkehrsbetriebe gab es am frühen Nachmittag kaum noch Störungen. Am Dienstagmorgen hatten sich wegen des Schneefalls mehrere Lkws quer gestellt. Dadurch kam der Verkehr auf manchen Autobahnabschnitten und einigen Landstraßen teils zum erliegen. Bis zum Nachmittag hatte es 165 Einsätze wegen witterungsbedingter Unfälle gegeben. Nach Polizeiangaben blieb es dabei überwiegend bei Sachschäden. Nur eine Person wurde leicht verletzt. SAARTEXT vom 12.01.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja