Brandstiftung in einer Gärtnerei

  22.11.2020 | 09:31 Uhr

In der Nacht zum Sonntag hat es in den Werkstatträumen einer Gärtnerei in Nalbach gebrannt. Nach Polizeiangaben wurde das Feuer wohl absichtlich gelegt. Es wird wegen Brandstiftung ermittelt. Gegen 2.20 Uhr war der Polizei das Feuer gemeldet worden. Nachdem die Löscharbeiten beendet waren, stellte sich heraus, dass zuvor in die Werkstatträume eingebrochen worden war. Der oder die Täter hatten nach ersten Erkenntnissen nichts entwendet, aber die Räume in Brand gesetzt. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Die Ermittlungen dauern an. SAARTEXT vom 22.11.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja