Hälfte der Coronatoten Heimbewohner

  21.11.2020 | 09:02 Uhr

Bei rund der Hälfte der 257 Coronatoten im Land handelt es sich um Bewohner von Seniorenheimen. Dem Gesundheitsministerium zufolge starben seit Pandemiebeginn 129 Senioren an oder mit Corona. Allein seit Anfang Oktober seien 34 Bewohner an Covid19 gestorben. Das Durchschnittsalter der Verstorbenen liege bei etwa 80 Jahren. Stand Freitagmittag waren 213 Heimbewohner erkrankt. 17 Bewohner werden stationär behandelt. Der Anteil von Seniorenheimbewohnern an der Gesamtzahl der Coronatoten liegt mit etwa 50% im Saarland etwa zehn Prozentpunkte höher als im Bundesschnitt. SAARTEXT vom 21.11.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja