430 Schüler positiv auf Corona getestet

  19.11.2020 | 09:31 Uhr

Seit dem Beginn des Schuljahres Mitte August sind im Saarland rund 430 Schüler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte das Bildungsministerium mit. Zudem seien bei 45 Lehrern Coronainfektionen registriert worden. (Stand 16. November). Bislang habe es rund 12 300 Quarantäneanordnungen für Schüler und etwa 1300 für Lehrkräfte gegeben. Anfang der Woche standen an 110 Schulen rund 2700 Schüler und 240 Lehrkräfte unter Quarantäne. Keine Schule war geschlossen. Insgesamt gibt es saarlandweit rund 120 000 Schüler. SAARTEXT vom 19.11.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja