Wieder mehr ältere Coronainfizierte

  18.10.2020 | 09:02 Uhr

Seit Anfang Oktober haben sich im Saarland wieder deutlich mehr Menschen über 60 Jahre mit dem Coronavirus infiziert. Der Anteil an allen Neuinfektionen lag im Oktober bisher bei 19 Prozent. Das geht aus den Daten des Robert-KochInstituts hervor. Im Sommer hatten sich demnach überwiegend jüngere Altersgruppen mit Corona angesteckt. Ältere Menschen infizierten sich kaum. So hatte das RKI von Ende Juli bis Anfang September nie mehr als sechs neue Fälle in der Altersgruppe 60+ verzeichnet. In dieser Woche waren es dagegen schon rund 100. SAARTEXT vom 18.10.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja