Coronawarnmarke überschritten

  16.10.2020 | 08:51 Uhr

Der Regionalverband Saarbrücken und der Landkreis Saarlouis haben am Donnerstag den kritischen Grenzwert von 35 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern in sieben Tagen überschritten. Im Regionalverband stieg die Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100 000 Einwohner auf 38,45. Beim Landkreis Saarlouis liegt die "Inzidenzzahl" bei 45,29. Für Freitag haben sowohl der Regionalverband Saarbrücken als auch der Landkreis Saarlouis angekündigt, weitere Maßnahmen in einer Allgemeinverfügung bekannt zu geben. SAARTEXT vom 16.10.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja