Polizei soll Kontrollen unterstützen

  15.10.2020 | 07:02 Uhr

Das Personal für die Coronakontrollen im Saarland soll verstärkt werden. Nach Angaben des Innenministeriums sollen bis zu 1000 Polizisten die Kontrolleure unterstützen. Um diese Zusatzarbeit leisten zu können, müssten andere Aufgaben unter Umständen zurückstehen. Auch könnten Gemeindemitarbeiter aus anderen Bereichen für Kontrollen eingesetzt werden. Dafür stellt das Land eine Million Euro zur Verfügung. Sollte in Kommunen zusätzliche Unterstützung durch private Sicherheitsdienste notwendig sein, übernehme das Land auch diese Kosten. SAARTEXT vom 15.10.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja