22 neue Coronafälle im Saarland

  17.09.2020 | 08:51 Uhr

Am Mittwoch sind 22 neue Coronafälle im Land gemeldet worden. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums gab es je sieben Neuinfektionen im Regionalverband Saarbrücken und im Kreis Saarlouis. Vier neue Fälle wurden im Kreis Neunkirchen, drei im Saarpfalz-Kreis registriert. Im Kreis Merzig-Wadern wurde ein neuer Fall bestätigt. Nur im Kreis St.Wendel gab es keine Neuinfektion. Zudem stieg die Zahl der Todesfälle um eins auf 176. Zurzeit sind 79 akute Infektionen bekannt. Seit Beginn der Pandemie sind im Saarland 3244 Coronafälle bestätigt worden. Fallzahlen ab 855 SAARTEXT vom 17.09.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja