Bauland vergleichsweise günstig

  16.09.2020 | 10:51 Uhr

Im Saarland ist Bauland teils deutlich günstiger als in vielen anderen Regionen Deutschlands. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes kostete 2019 ein Quadratmeter im Schnitt 83,66 Euro. Damit liegt der Quadratmeterpreis deutlich unter dem Bundesschnitt von 189,51 Euro. Allerdings gibt es große Unterschiede zwischen den Bundesländern und zwischen Stadt und Land. So kostete 2019 der Quadratmeter Bauland in Gemeinden mit weniger als 2000 Einwohnern im Schnitt 66,04 Euro. In den 14 größten deutschen Städten war es mit 1128,33 Euro mehr als das 17-Fache. SAARTEXT vom 16.09.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja