Digitalpakt/Nur fünf Anträge bewilligt

  15.09.2020 | 17:11 Uhr

Die Schulen in den Kreisen Merzig-Wadern, Neunkirchen und im Regionalverband haben noch kein Geld aus dem Digitalpakt bekommen. Das hat der FDP-Bundestagsabgeordnete Luksic mitgeteilt. Die Bilanz falle nach einem Jahr Digitalpakt schlechter aus als von Bildungsministerin Streichert-Clivot eingeräumt. Statt fünf seien nur 3,66 Prozent der Mittel ausgezahlt worden. Aus dem Saarland seien 63 Anträge eingegangen. Bisher seien aber nur fünf Anträge genehmigt worden. Der Digitalpakt müsse entbürokratisiert und für Lehrerfortbildungen geöffnet werden. SAARTEXT vom 15.09.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja