Kritik an "Online-Schule-Saarland"

  15.09.2020 | 10:51 Uhr

Der Lehrerverband "Reale Bildung Saarland" kritisiert die Plattform für Online-Unterricht "Online-Schule Saarland". Viele Lehrkräfte hätten dem Verband Probleme damit zurückgemeldet. Sie enthalte zu komplexe und komplizierte Anwendungen. Bildungsministerin Streichert-Clivot wertet die Plattform hingegen als Erfolg. Gut 290 Schulen seien dort inzwischen angemeldet. Perspektivisch soll "Online-SchuleSaarland" verpflichtend werden. Der Saarländische Lehrerinnen- und Lehrerverband (SLLV) lehnt eine Verpflichtung zur Nutzung der Plattform indes ab. SAARTEXT vom 15.09.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja