24 Schüler müssen in Quarantäne

  14.09.2020 | 08:51 Uhr

Eine Klasse mit 22 Schülern an der Beckinger Friedrich-Bernhard-Karcher-Gemeinschaftsschule ist wegen eines Coronafalls bei einem Schüler unter Quarantäne gestellt worden. Nach einem Bericht der Saarbrücker Zeitung wurden außerdem zwei weitere Schüler als Kontaktpersonen identifiziert. Am Sonntag seien alle Kontaktpersonen auf das Coronavirus getestet worden. Die Ergebnisse stehen noch aus. Im Kreis Merzig-Wadern ist es nach der Graf-Anton-Schule in Wadern die zweite Schule, an der eine Klasse unter Quarantäne gestellt wurde. SAARTEXT vom 14.09.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja