Fünf neue Coronafälle gemeldet

  13.09.2020 | 09:51 Uhr

Die Zahl der nachgewiesenen Coronainfektionen ist im Saarland auf 3210 gestiegen. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums wurden am Samstag fünf weitere Fälle gemeldet. Neuinfektionen wurden im Regionalverband Saarbrücken und in den Landkreisen Merzig-Wadern und Saarlouis gemeldet. Die aktuellen Zahlen aus allen Kreisen lesen Sie auf Seite 855. In den saarländischen Krankenhäusern werden derzeit sechs Coronapatienten behandelt, zwei von ihnen liegen auf einer Intensivstation. Insgesamt 2950 Personen gelten als genesen. SAARTEXT vom 13.09.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja