Monteur schlägt Opfer ins Gesicht

  02.08.2020 | 12:31 Uhr

Ein auf Montage befindlicher Monteur hat am Freitagabend einem Kollegen bei einem Streit mehrfach ins Gesicht geschlagen. Nach Polizeiangaben fügte er dem Opfer erhebliche Verletzungen zu. Zudem schleifte der Täter sein nur mit Unterhose bekleidetes Opfer an den Händen über den Asphalt an einen Straßengraben. Anschließend warf er den Mann in den Graben und ließ ihn dort liegen. Die Polizei verhaftete den Täter und stellte dabei fest, dass er bereits zur Verhaftung ausgeschrieben war. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt gebracht. Das Opfer kam in ein Krankenhaus. SAARTEXT vom 02.08.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja