Keine Testpflicht bei Luxemburg-Reisen

  01.08.2020 | 06:02 Uhr

Wer nach Luxemburg fährt und sich weniger als 72 Stunden dort aufhält, ist weiter nicht zu einem Coronatest verpflichtet. Das teilen die Gesundheitsämter von Bund und Land mit. Teststationen an der Grenze soll es demnach nicht geben. Die saarländische Gesundheitsministerin Bachmann hatte sich bereits am Donnerstag gegen eine Testpflicht ausgesprochen. Urlaubsrückkehrer, die nicht in einem Risikogebiet waren, können sich jedoch freiwillig kostenlos testen lassen. Dafür ist auf dem Saarbrücker Messegelände ein Testzentrum eingerichtet. SAARTEXT vom 01.08.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja