Brand einer Heuballenpresse

  31.07.2020 | 06:51 Uhr

Ein Brand auf einem Stoppelfeld zwischen Hoof und Osterbrücken hat am Donnerstag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Nach Feuerwehrangaben war eine Heuballenpresse in Brand geraten. Das Feuer habe sich aufgrund der Trockenheit rasant ausgebreitet und auf den angrenzenden Nadelwald übergegriffen. Rund 100 Einsatzkräfte seien vor Ort. Darunter seien auch Kollegen aus Rheinland-Pfalz. Das Feuer sei inzwischen unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten würden sich noch hinziehen. Personen seien nicht zu Schaden gekommen. SAARTEXT vom 31.07.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja