Noch 2100 freie Ausbildungsstellen

  31.07.2020 | 06:51 Uhr

Im Saarland gibt es noch rund 2100 freie Ausbildungsstellen. Nach Angaben der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit stehen dem noch 1400 Bewerber ohne Lehrstelle gegenüber. Seit Beginn des Beratungsjahres im Oktober 2019 seien im Saarland 6200 Ausbildungsstellen gemeldet worden. Das seien rund 900 oder 12,6 Prozent weniger gewesen als im Vorjahr. 4600 Jugendliche hätten sich bei der Agentur für Arbeit oder den Jobcentern gemeldet. Das seien rund 25 oder 5,1 Prozent weniger gewesen als im Jahr zuvor. SAARTEXT vom 31.07.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja