Viele haben Pflegebonus nicht beantragt

  01.07.2020 | 08:51 Uhr

Mehr als die Hälfte der anspruchsberechtigten Altenpfleger im Saarland hat den Pflegebonus des Landes noch nicht beantragt. Das geht aus Zahlen des Sozialministeriums hervor. Demnach sind bislang knapp 6800 Anträge auf die Landesprämie eingegangen. Rund 15 000 Beschäftigte in der Altenpflege haben ein Recht auf den steuerfreien Bonus. Diese Coronaprämie beträgt für Vollzeitpflegekräfte 500 Euro. Teilzeitkräfte, Auszubildende und Absolventen des Frewiliigen Sozialen Jahres erhalten 300 Euro. SAARTEXT vom 01.07.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja