Hochschulabschluss bei Kita-Kräften

  30.06.2020 | 12:11 Uhr

Drei von 100 pädagogischen Kita-Mitarbeitern im Saarland haben einen Hochschulabschluss. Nach dem Bildungsbericht der Bundesregierung belegt das Saarland damit den letzten Platz. Mehr als 70 Prozent der Beschäftigten in den Kitas sind ausgebildete Erzieherinnen. Die meisten Kita-Kräfte mit abgeschlossenem Studium gibt es in Sachsen und Hessen. Dort haben jeweils zehn Prozent des pädagogischen Personals ein Hochschulstudium absolviert. In Thüringen sind es neun gefolgt von Hamburg (8%), Bremen (7%) und Berlin (6%) . SAARTEXT vom 30.06.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja