Mehr Frachtflüge am Hunsrück-Airport

  29.06.2020 | 09:51 Uhr

Das Frachtgeschäft am Hunsrück-Flughafen Hahn hat deutlich zugelegt. Im Mai wurden über 22 000 Tonnen Fracht transportiert. Das meldet die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen. Demnach sind das gut 80 Prozent mehr als im Mai vergangenen Jahr. Nach Angaben der Geschäftsführung des Flughafens sei etwa viel Schutzkleidung über den Hahn transportiert worden. Ganz anders sah es hingegen im Mai im Passagiergeschäft aus. Mit rund 3700 Passagieren verzeichnete der Flughafen Hahn 97 Prozent weniger Fluggäste als im Vorjahresmonat. SAARTEXT vom 29.06.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja