Private Förderschule wird erweitert

  27.06.2020 | 13:31 Uhr

Die private Förderschule in Weiskirchen-Rappweiler soll baulich erweitert werden. Das beschloss der Gemeinderat. Grund dafür ist die steigende Zahl von Kindern, die die Schule besuchen. Die Kosten werden von der Jugendhilfe St.Maria Weiskirchen übernommen. Zudem wird die Kündigungsfrist des mit dem Träger geschlossenen Vertrags auf zehn Jahre erhöht. Zuvor betrug die Frist ein Jahr. Die Förderschule ist im ehemaligen Grundschulgebäude in Rappweiler untergebracht. Der Unterricht startete im August vergangenen Jahres. SAARTEXT vom 27.06.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja