Mehr EU-Fördermittel für Landwirtschaft

  26.06.2020 | 08:51 Uhr

Das Saarland erhält künftig mehr EUFördermittel für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum. Landwirtschaftsminister Jost teilte mit, allein für 2022 handele es sich um 1,6 Mio.Euro mehr. Das sei ein Ergebnis der Sonderkonferenz der Agrarminister in Berlin. Zudem hätten die Minister sich darauf verständigt, dass der bisherige Verteilschlüssel nicht mehr angewendet wird. In den kommenden zwei Jahren soll demnach der Anteil der Landwirtschaftsfläche eines Bundeslandes an der gesamten landwirtschaftlichen Fläche in Deutschland stärker gewichtet werden. SAARTEXT vom 26.06.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja