Finanzhilfen für Vereine gefordert

  23.05.2020 | 09:02 Uhr

Der Vorsitzende des Vereins Pro Ehrenamt, Müller, hat Finanzhilfen für alle Arten von Vereinen im Saarland gefordert. Er warnte vor einem Flurschaden, wenn die Vereinsarbeit weiter ruhe. Bisher sei nur für Sportvereine Hilfe angekündigt worden. Über Hilfen für kulturtreibende, kirchliche oder wohltätige Vereine diskutiere die Landesregierung zurzeit. Es bestehe die Gefahr, dass sich Ehrenamtliche von ihrem Engagement zurückziehen und Vereine aufgelöst würden. Den Vereinen fehlten die Vereins- und Dorffeste, die ihnen Einnahmen bringen. SAARTEXT vom 23.05.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja