Zwei neue Coronafälle im Saarland

  22.05.2020 | 09:02 Uhr

Im Saarland bleibt die Zahl der neu nachgewiesenen Coronafälle auf niedrigem Niveau. Innerhalb von 24 Stunden wurden bis Donnerstagabend zwei neue Infektionen bestätigt. Aus Zahlen des Gesundheitsamtes geht hervor, dass aktuell noch 79 Menschen im Saarland infiziert sind. 43 Erkrankte werden in einer Klinik behandelt, acht davon auf Intensivstationen. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie 2676 Coronainfektionen bestätigt worden. 162 der Infizierten sind bisher verstorben. Die Fallzahlen aus den Landkreisen finden Sie auf Seite 855. SAARTEXT vom 22.05.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja