Viele Ärzte und Pfleger melden sich

  26.03.2020 | 14:51 Uhr

Im Saarland haben sich bereits mehr als 120 Ärzte, die bereits im Ruhestand sind, bei der Ärztekammer gemeldet, um die Belegschaft der Kliniken in der Coronakrise zu unterstützen. Nach einem Bericht der Saarbrücker Zeitung geht die Kammer davon aus, dass die tatsächliche Zahl höher ist, weil sich viele Ärzte wohl direkt bei ihren früheren Arbeitgebern melden. Auch hätten sich schon rund 170 Pflegekräfte und Menschen mit Ausbildungen in anderen medizinsichen Berufen gemeldet, um auszuhelfen. Diese Zahl nannte die Arbeitskammer der SZ. SAARTEXT vom 26.03.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja