Drei Teststationen in Betrieb genommen

  25.03.2020 | 15:11 Uhr

Die Bundeswehr hat am Mittwoch drei Coronavirusteststationen im Saarland in Betrieb genommen. Die Stationen sind nach Angaben der Bundeswehr täglich von 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Sie befinden sich auf dem ehemaligen Messegelände in Saarbrücken, in der Kaserne "Auf der Ell" in Merzig und auf dem Gelände der Heeresinstandsetzungslogistik (HIL) in St.Wendel. Voraussetzung für einen Test sei eine Überweisung vom Hausarzt. Die Entnahme der Proben übernähmen Ärzte der Kassenärztlichen Vereinigung. Die Bundeswehr stelle Logistik und Organisation. SAARTEXT vom 25.03.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja