Keine Taschentücher in die Toilette

  24.03.2020 | 06:11 Uhr

Der Entsorgungsverband Saar (EVS) hat darauf hingewiesen, dass neben Feuchttüchern auch keine Taschentücher oder Küchenpapier über die Toilette entsorgt werden sollen. Das nässebeständige Papier löse sich nicht auf und führe zu Verstopfungen im Haus und in Abwasserkanälen und -pumpen. Die Folgen von Hamsterkäufen könnte so also alle zu spüren bekommen. Schon vor Corona verursachten Verstopfungen und technische Ausfälle durch Feuchttücher beim EVS jährlich Kosten in Höhe eines mittleren sechstelligen Betrages. SAARTEXT vom 24.03.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja