Neue Coronateststationen im Saarland

  24.03.2020 | 06:02 Uhr

Im ganzen Saarland werden heute bzw. morgen neue Coronateststationen eröffnet. Die meisten Abstrichzentren werden als Drive-In-Stationen betrieben. Die Getesteten bleiben im Auto. Die Mitarbeiter des Testzentrums entnehmen die Abstriche durch ein geöffnetes Autofenster. Dadurch sinkt das Infektionsrisiko. Zudem wird weniger Schutzkleidung benötigt. Der Landkreis Saarlouis hat eine solche Teststation auf dem Ford-Parkplatz eingerichtet. Die Bundeswehr testet in St.Wendel auf dem HIL-Gelände und ab morgen auch in Merzig Auf der Ell. SAARTEXT vom 24.03.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja