Immer mehr kleine Waffenscheine

  12.02.2020 | 12:11 Uhr

Die Zahl der Besitzer eines "kleinen Waffenscheins" hat sich im Saarland seit 2014 verdreifacht. Damals waren es nach Angaben der Landesregierung 3102. 2019 habe es 9377 Besitzer gegeben. Fünf Besitzer dieses Waffenscheins wurden 2019 dem rechtsextremistischen Spektrum zugeordnet. Die Zahl der Standardwaffenbesitzkarten blieb mit 31 642 auf dem Niveau der vergangenen Jahre. Bundesweit wächst die Personenzahl, die einen kleinen Waffenschein beantragen. Rund 640 000 Deutsche dürfen eine Schreckschusspistole mit sich führen. 2018 waren es 30 000 Menschen weniger. SAARTEXT vom 12.02.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja