CDU will Burkaverbot an Schulen prüfen

  12.02.2020 | 08:31 Uhr

Die CDU-Landtagsfraktion fordert ein Vollverschleierungsverbot an Schulen und Hochschulen im Saarland. Das Thema wird nach CDU-Angaben am Donnerstag im Bildungsausschuss besprochen. Es solle geklärt werden, ob ein Burkaund Nikab-Verbot mit der aktuellen Gesetzeslage garantiert sei. Sei das nicht der Fall, müsse das Schulordnungsgesetz geändert werden. Auch an den Hochschulen müsse es bei diesem Thema Rechtssicherheit geben. Eine Vollverschleierung erschwere die Kommunikation im Unterricht und symbolisiere die Unterdrückung der Frau. SAARTEXT vom 12.02.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja