Pakt für modernen und bezahlbaren ÖPNV

  16.01.2020 | 19:51 Uhr

Verkehrsministerin Rehlinger hat den Saar-Kommunen einen Pakt für modernen und bezahlbaren ÖPNV angeboten. Das sagte Rehlinger bei einem Gespräch mit Bürgermeistern und Landräten. Das Land werde die Kosten für ausgesetzte Preissteigerungen übernehmen. Zudem würde die für 2021 geplante Tarifoffensive vollständig mit Landesmitteln finanziert. Im Gegenzug sollen sich Kreise und Kommunen verpflichten, das Angebot im kommunalen Nahverkehr zumindest zu halten. Daneben sollen Land und Kommunen auch beim Radverkehr enger zusammenarbeiten. SAARTEXT vom 16.01.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja