Meyer wird neue LMS-Direktorin

  15.01.2020 | 21:51 Uhr

Ruth Meyer wird neue Direktorin der Landesmedienanstalt Saarland (LMS). Die Abgeordneten im saarländischen Landtag stimmten am Mittwoch mehrheitlich für die CDU-Politikerin. Meyer kam auf 40 der insgesamt 51 Abgeordnetenstimmen. 34 Stimmen wären nötig gewesen. Meyer setzte sich gegen den stellvertretenden Direktor Ukrow und die Filmemacherin Moscatiello durch. Ukrow sagte dem SR, er "erwäge" eine Klage gegen die Wahl. Auch Moscatiello erklärte, sie berate mit ihrem Rechtsbeistand über weitere Schritte. Die Wahl war im Vorfeld kritisiert worden. SAARTEXT vom 15.01.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja