Zugverbindung wieder aufgenommen

  14.01.2020 | 08:51 Uhr

Seit Montag fahren die Schnellzüge von Saarbrücken nach Paris wieder. Aufgrund der langanhaltenden Streiks in Frankreich war die TGV-Zugverbindung seit einigen Wochen ausgefallen. Auch in Forbach fahren wieder Regionalzüge. Nach Angaben der französischen Bahn SNCF gibt es auf den Strecken nach Saarbrücken und Luxemburg kaum noch Ausfälle. Seit Anfang Dezember streiken die französischen Gewerkschaften. Sie protestieren gegen die Rentenpläne der Regierung. Unter anderem sollte das Renteneintrittsalter auf 64 angehoben werden. SAARTEXT vom 14.01.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja