Ford-Betriebsrat wird ausgezeichnet

  14.01.2020 | 08:51 Uhr

Der Ford-Betriebsrat wird mit dem Nikolaus-Warken-Preis ausgezeichnet. Die CDU-Landtagsfraktion vergibt den Preis zum dritten Mal für besondere Verdienste in der Mitarbeitervertretung. Nach Angaben des CDU-Abgeordneten Speicher hätten sich die Ford-Betriebsräte dafür eingesetzt, den Personalabbau und den Wegfall der Nachtschicht sozialverträglich zu gestalten. Gleichzeitig sei der Preis ein politisches Zeichen für die Autoindustrie im Land. Der Nikolaus-Warken-Preis erinnert an den gleichnamigen Mitbegründer der Gewerkschaftsbewegung im Saarland. SAARTEXT vom 14.01.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja