Tarifbindung bei Center Parks gefordert

  13.01.2020 | 10:51 Uhr

Die Gewerkschaft NGG hat erneut eine Tarifbindung für die mehr als 100 Beschäftigten des Center Parcs Bostalsee gefordert. Das Unternehmen habe eine Vorbildfunktion für das Saarland. Der Betreiber verweigere seit Jahren die formelle und rechtliche Anerkennung der Tarifverträge für das Hotel- und Gaststättengewerbe. Es lehne sich nur an die üblichen Tarifverträge an. Der Center-Parcs-Caterer sei dagegen Tarifpartner der NGG. Der Zustand, dass in einem Betrieb nur ein Teil der Mitarbeiter einer formellen Tarifbindung unterliege, müsse beendet werden. SAARTEXT vom 13.01.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja