Weg für neues Gasmotorenkraftwerk frei

  30.11.2019 | 09:03 Uhr

Der Energieversorger Energie SaarLorLux investiert in Saarbrücken 80 Mio.Euro in ein neues Gasmotorenkraftwerk und einen Wärmespeicher. Am Freitag stimmte der Aufsichtsrat der Investition zu. Es ist die nach eigenen Angaben größte Neuinvestition in der Unternehmensgeschichte. Gasmotorenkraftwerk und Wärmespeicher sollen direkt am Heizkraftwerk an der Römerbrücke gebaut werden. Schon Anfang des kommenden Jahres soll mit den Arbeiten begonnen werden. Die fünf geplanten Gasmotoren sollen ab 2022 rund 30 000 Haushalte in Saarbrücken mit Strom und Wärme versorgen. SAARTEXT vom 30.11.2019

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja