Hebammen fordern Akademisierung

  07.11.2019 | 09:02 Uhr

Die Vorsitzende des Saarländischen Hebammenverbandes Anne Wiesen hat gefordert, die EU-Vorgabe, wonach die Hebammenausbildung akademisiert werden soll, jetzt umzusetzen. Der Bundesrat soll am Freitag darüber abstimmen. Wiesen befürchtet, dass die Abstimmung verschoben werden könnte. Einige Bundesländer, darunter Bayern, wollten die Reform verhindern. Im Saarland sei ein Hebammenstudiengang an der HTW geplant. Eine EU-Richtlinie fordert eine Akademisierung des Hebammenberufs bis 2020. Deutschland ist Schlusslicht bei der Umsetzung. SAARTEXT vom 07.11.2019

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja