Demo gegen türkichen Militäreinsatz

  12.10.2019 | 19:21 Uhr

In Saarbrücken haben am Samstag 700 Menschen gegen den türkischen Militäreinsatz in Nordsyrien demonstriert. Dazu aufgerufen hatte das Kurdische Gesellschaftszentrum Saarbrücken. Es kam zu keinen Zwischenfällen. Am Freitagabend war es bei einer Demonstration von Kurden in der Landeshauptstadt zu Auseinandersetzungen mit der Polizei gekommen. Eine Gruppe von Demonstranten hatte versucht, vom Demonstrationsweg abzuweichen. Größere Demonstrationen hatte es am Samstag auch in den Städten Köln und Frankfurt gegeben. SAARTEXT vom 12.10.2019

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja