Polizei findet Waffen und Drogen

  10.10.2019 | 15:02 Uhr

Die Polizei hat bei einer Durchsuchung im Landkreis Kaiserslautern Waffen, Sprengstoff und Drogen im Haus eines 43-Jährigen gefunden. Nach Polizeiangaben besaß er keinen Waffenschein. Die Beamten nahmen dem Mann in Schallodenbach unter anderem einen Revolver und ein Gewehr mit dazugehöriger Munition ab. Der Mann besaß eine 2015 abgelaufene Sprengstofferlaubnis. Anlass für die Durchsuchung war eine Drohung des Mannes am Mittwoch. Er hatte einem Jugendlichen gedroht, ihn zu erschießen, als dieser in den Gartenzaun des Mannes fiel. SAARTEXT vom 10.10.2019

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja