Krankenhaus für Nordsaarland gefordert

  13.09.2019 | 20:21 Uhr

Die Bürgermeister von Wadern, Weiskirchen und Nonnweiler fordern ein großes Krankenhaus für das Nordsaarland. Dafür haben sie in Wadern einen offenen Brief an die Landesregierung unterzeichnet. Auch die Bürgerinitiative Nordsaarlandklinik mahnt eine Klinik im nördlichen Saarland an. Die Region sei stark benachteiligt, was die stationäre medizinische Versorgung angehe. Die Wege zu anderen Kliniken seien zu lang. Im Saarland seien die Strukturen falsch verteilt. Im Süden gebe es eine Überversorgung, während im Norden eine Unterversorgung bestehe. SAARTEXT vom 13.09.2019

Artikel mit anderen teilen