Projekt hilft Senioren im Internet

  12.09.2019 | 12:31 Uhr

In der Landesmedienanstalt in Saarbrücken ist am Mittwoch der saarländische Standort des Projekts "Digital-Kompass" eröffnet worden. Er ist einer der ersten von bundesweit 75. Im Rahmen der Kampagne "Onlinerland Saar" unterstützt "Digital Kompass" ältere Menschen dabei, einen sicheren Umgang mit dem Internet und digitalen Medien zu erlernen. Nach Angaben der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) sind nach wie vor erst 58 Prozent der über 65-Jährigen online. Diese Lücke wolle das Projekt schließen. SAARTEXT vom 12.09.2019

Artikel mit anderen teilen