Qualifizierungsprojekt für Busfahrer

  12.09.2019 | 08:32 Uhr

Wegen des Fahrermangels im saarländischen Busverkehr läuft derzeit ein Qualifizierungsprojekt für Quereinsteiger. Es wird vom Verkehrsministerium und der Arbeitsagentur unterstützt. An der Saarbrücker Dekra-Akademie werden Eignungstests und ein neunwöchiges Ausbildungsprogramm durchgeführt. Es soll die Teilnehmer auf den Erwerb des Busführerscheins vorbereiten. Nach Angaben des Ministeriums schließtdie Maßnahme keine Personengruppen aus. Es würden damit auch gezielt Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund angesprochen. SAARTEXT vom 12.09.2019

Artikel mit anderen teilen